Tiergrstüzte Aktivitäten

… beinhalten hilfreiche Kontakte und Interaktionen zwischen Mensch und Tier.
… die Grenzen zur tiergestützten Therapie sind manchmal unscharf.
… man unterscheidet zwischen

aktiver Aktivität:

  • Spielen
  • Berühren
  • Bürsten
  • füttern
  • usw.

passiver Aktivität:

  • beobachten
  • wiedergeben des Beobachteten
  • erinnern
  • usw.

Meine tiergestützten Aktivitäten zeichnen sich aus durch:

  • meine erworbenen Qualifikationen
  • dem Erstellen einer einrichtungsbezogenen Konzeption mit Hygieneplan
  • erfahrene Therapiebegleithunde
  • Dokumentation jeden Hundeeinsatzes
  • Nachweis über eine Versicherung für meine (therapeutische) Arbeit und der Arbeit meiner Hunde
  • Eine regelmäßige tierärztliche strenge gesundheitliche Überwachung meiner Hunde
  • Kreativität in der Arbeit
  • Anwendung erprobter Methoden beim Tiereinsatz
  • einem großen Spaß an der Arbeit mit Menschen und Tieren !