Tiergestützte Therapie

Tiere werden in einer zielgerichteten Art in den therapeutischen Prozess eingebunden

....Die Ziele ergeben sich aus dem Zusammenspiel zwischen

den Bedürfnissen der Klienten, 

den Angeboten/Bedingungen des Tieres und

den Chancen oder Begrenzungen der Situation.

....richtet sich auf drei wesentliche Wirkungsfelder: das Psychische, das Soziale und das Physische.

 

tl_files/upload/woelk/tp.jpg

Gemeinsam mit Ärzten, Therapeuten und Entspannungspädagogen bin ich im Einsatz in:

  • Kliniken für Psychiatrie und Psychosomatik für Erwachsene und Kinder
  • Rehabilitationskliniken mit dem Projekt „TAWET – therapieorientiertes animal Wahrnehmungs- und Entspannungstraining“
  • Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Einrichtungen der Behindertenbetreuung